Home
Malerei
Aquarelle
Skulptur
Kunst am Bau
Frühe Arbeiten
Presse
Vita
Englisch
Kontakt
 

Kunst am Bau

                                                             Architekturmodell "Korenhalle" 2007


                                                    
                                                           






























































































































































Zum Architekturmodell "Korenhalle"

Der Haupteingang der Korenhalle besteht aus drei Koren, die eine Höhe von 12 Metern haben sollen. Die Koren sind im Modell künstlerisch nur angedeutet, sie werden so aussehen wie die Kore aus Bronze (siehe Foto). In der Mitte des Gebäudes werden je 8 Karyatiden pro Etage die Lichtkuppel stützen. Die einzelne Karyatide bildet eine Säule, die aus drei Koren besteht.

Der Boden wird aus blauen Majolika-Kacheln bestehen.








Architekturmodell Arkade,  Säule H. 23 cm, 2001







 
Top